Der Kaiserstuhl

Streifzüge zu Natur, Geologie und Kultur
mit Ausflug ins Markgräfler Land

Vom 25.05. bis 01.06.2018 / Reise-Nr. D-18-2-02

Wohin wir reisen und was wir erleben
Sanfte Hügel mit Rebstöcken soweit das Auge reicht, Orchideen am Wegesrand, verträumte Winzerdörfer und Vesperwirtschaften. Das markante Vulkangebiet nordwestlich von Freiburg bezaubert durch seine Landschaft, die vornehmlich geprägt ist vom Weinstock.

Reich ist aber auch die Kunst, die neben dem Breisacher Münster viele kleine Juwelen für uns bereit hält. Pfarreien und Klöster – oftmals aus Elsass und Schwarzwald – besaßen hier ihre Weinberge und sorgten für das seelsorgerische Wohl ihrer Gemeinden, indem sie Kirchen bauten. Begeisternd sind die Fresken in der Pestkirche St. Alban in Bötzingen oder von St. Michael in Niederrottweil.

Und dazu Wanderungen durch Rebmeere, Wälder und über blumenbestandene Wiesen. Häufig benutzen wir als Verkehrsmittel die kleine Kaiserstuhl Regionalbahn,  die einmal rund um den Kaiserstuhl verkehrt.

Natürlich gehören auch Küche und Keller zum Erlebnis Kaiserstuhl, so ist unterwegs für die Einkehr in Vesperwirtschaften gesorgt und eine Weinprobe lässt uns den köstlichen Rebsaft genießen.


Kurz gesagt   
Individuelle Anreise nach Freiburg; 7 Übernachtungen im schönen ****Hotel Winzerhof in Ihringen www.winzerstube-ihringen.de, Halbpension mit badischer Küche und einer Weinprobe; Busausflüge und Bahnfahrten; leichte Wanderungen von 1 bis 3 Stunden, Auf- und Abstiege bis maximal 200 Höhenmeter, Trittsicherheit und eine solide Grundkondition sollten vorhanden sein; Ausflug ins Markgräfler Land.

Reiseleitung: Barbara Peters
Die Kunsthistorikerin und Archäologin lebt in München und ist seit 20 Jahren mit Leib und Seele Reiseleiterin sowie Autorin zahlreicher Artikel und Reiseführer. Ihre Liebe zu Kultur und Natur ihrer Länder Deutschland, Italien, Frankreich und Zypern gibt sie mit großer Begeisterung weiter.

Schwierigkeitsgrad der Wanderungen: 2

Hinweise zum Schwierigkeitsgrad der Wanderungen siehe unter Reisehinweise


Reisepreis und Zuschläge              EUR
ab/bis Freiburg                           1.290
Einzelzimmerzuschlag                    180

Der Reisepreis beinhaltet folgende Leistungen

•    ab und bis Freiburg mit bequemem Reisebus oder der
      Kaiserstuhl Regionalbahn
•    7 Übernachtungen in dem genannten oder einem gleichwertigen Hotel,
      DZ mit Dusche oder Bad/WC
•    Halbpension (Frühstück und eine Hauptmahlzeit im Hotel oder
      in ausgewählten Restaurants mittags oder abends), Weinprobe
•    neil&peters-Reiseleitung, Trinkgelder, Eintrittsgelder lt. Programm
•    Steuern und Insolvenzversicherung (Sicherungsschein)

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.


NICHT eingeschlossen sind die Getränke im Hotel, persönliche Trinkgelder und das übliche Trinkgeld für den Busfahrer.

Teilnehmerzahl: Mindestens 12, höchstens 20 Personen

Um das detaillierte Reiseprogramm zu sehen, klicken Sie bitte hier (pdf-download)

Anmeldeformular (pdf-download)

Reiseanmeldung online