Island im Winter – Die besondere Reise

Natur und Kultur zur Zeit des Nordlichts

Vom 03.02. – 10.02.2017 / Reise-Nr. IS-17-1-01

Wohin wir reisen und was wir erleben
Island, wo Elfen noch helfen, wo das Unmögliche möglich wird, wo Vulkane, Geysire und Wasserfälle normal sind. Die kleine Insel im Atlantik zeigt sich selbstbewusst und längst schon wieder auf dem Weg nach vorne.  Im Winter Island zu bereisen ist ein besonderes Erlebnis und die beste Jahreszeit um das Nordlicht zu beobachten, warme Quellen zu besuchen und das neue Jahr in Muße beginnen zu lassen.

Genießen Sie mit uns eine außergewöhnliche Reise, liebevoll und durchdacht konzipiert. Der Winter ist die Zeit, wo die Isländer ihre Liebe zu Literatur und Musik pflegen. Auf ihren Spuren werden wir uns alten Handschriften und moderner isländischer Literatur nähern.

Exklusive Lesungen durch Schriftsteller wie Einar Már Gudmundsson (Engel des Universums; Isländische Könige; u.a.), Einar Kárason (die Barackentrilogie; die Sturlungen; Versöhnung und Groll; u.a.) und Halldór Gudmundsson (Halldór Laxness - Leben und Werk; Wir sind alle Isländer; u.a,) werden  den literarischen Eindruck vertiefen.

Ein Höhepunkt wird zudem der Besuch eines Konzerts in Islands weltberühmter Konzerthalle Harpa sein.

Auch unvergessliche Naturerlebnisse kommen nicht zu kurz: die bizarre Welt gefrorenen Wassers in Wasserfällen, eine Exkursion in Islands jahrtausendaltes Eis am Gletscher des Langjökull u.a. Auch Kulinarisch wird wie immer gut für uns gesorgt.                                   

Kurz gesagt
Flug nach Reykjavik; Rundreise mit einem bequemen Reisebus (landestypisch); ausführlicher Besuch von Reykjavik mit literarischen Schwerpunkten; Exkursion in den Gletscher Langjökull u.a.; Hotels der 3-und 4-Sterne Kategorie – alle mit Bad/WC (Landeskategorie): 4 ÜB im Foss Hotel Reykjavik, 1 ÜB im Hotel Á Reykholt,  2 ÜB im Hotel Selfoss;  7 x Halbpension; kleine Wanderungen unterwegs; Konzert in der berühmten Konzerthalle Harpa

Reiseleitung: Örtlicher Reiseleiter und Kristjan Audunsson 
Örtlicher deutsch sprechender Reiseleiter, unterstützt durch Kristjan Audunsson. Der fließend Deutsch sprechende Isländer Kristjan Audunsson lebt seit vielen Jahren in München und begleitet unsere Reisegruppe durch sein Land.

Reisepreis und Zuschläge                                    EUR
ab / bis Frankfurt                                              2.590
Einzelzimmerzuschlag                                          360
Flug von anderen Flughäfen auf Anfrage 
                      

Der Reisepreis schließt folgende Leistungen ein:

•    Flug mit Icelandair von Frankfurt nach Reykjavik und zurück
      in der Touristenklasse inkl. aller Sicherheitsgebühren und Steuern
      (vorbehaltlich Flugpreisänderung)
•    Busreise mit gutem landestypischen Reisebus (ohne WC) entsprechend
      der Gruppengröße; in Reykjavik evt. öffentliche Verkehrsmittel
•    7 Übernachtungen in guten Hotels der 3 und 4-Sterne Kategorie im 
      Doppelzimmer mit Dusche/WC
•    7 x Halbpension mit Frühstück und Abendessen im Hotel oder
      einem Restaurant (ohne Getränke)
•    neil&peters-Reiseleitung, Eintrittsgelder, Trinkgelder
•    Konzert in der Harpa; Exkursion auf/in den Langjökull
•    Steuern und Insolvenzversicherung (Sicherungsschein)

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

NICHT eingeschlossen sind die Getränke im Hotel, persönliche Trinkgelder und das übliche Trinkgeld für den Busfahrer.

Teilnehmerzahl: Mindestens 15, höchstens 23 Personen

Um das detaillierte Reiseprogramm zu sehen, klicken Sie bitte hier (pdf-download)

Anmeldeformular (pdf-download)