Bologna im Advent

Streifzüge durch die Metropole der Emilia-Romagna

mit Ausflug nach Modena

Klein aber fein - exklusiv für Kleingruppe bis 12 Personen

Vom 27.11. bis 02.12.2021 / Reise Nr. I-21-4-03

Wohin wir reisen und was wir erleben
Italiener charakterisieren Bologna anhand der drei Spitznamen „la dotta, la grassa e la rossa“ – was so viel bedeutet wie „die Gelehrte, die Fette und die Rote“. Erklären lassen sich diese Begriffe schnell. Bologna besitzt die älteste Universität Europas, kulinarisch trumpft die Stadt mit der berühmten „Pasta alla Bolognese“, mit Mortadella, Parmesankäse und vielen anderen Spezialitäten auf – und politisch war sie lange die „rote Musterstadt“. Rot leuchtend sind aber auch Dächer, Markisen und vieles andere.

An Bolognas Universität studierten Kopernikus, Paracelsus, die Filmemacher Pasolini und Antonioni – und auch Giorgio Armani war 2 Jahre lang als Medizinstudent hier eingeschrieben.  Bologna besaß im Mittelalter mehr als 180 Geschlechtertürme – noch heute ragen einige als Wahrzeichen der Stadt in den Himmel.

Auf unseren Streifzügen durch die weihnachtlich geschmückte Stadt genießen wir nicht nur Kunst und Kultur in Muße, sondern auch die kulinarischen Spezialitäten Bolognas.

Kurz gesagt
Bahnanreise ab München nach Bologna (1.Klasse) - Fluganreise auf Anfrage; Zugausflug nach Modena; 5 Übernachtungen im zentral gelegen ****Hotel Tre Vecchi (www.zanhotel.it), Halbpension in ausgesuchten guten Restaurants; ausgewogenes Besichtigungsprogramm, das zu Fuß durchgeführt wird; ab 8 Personen bis maximal 12 Personen

Reiseleitung: Barbara Peters o.a.
Die Kunsthistorikerin und Archäologin lebt in München und ist seit 20 Jahren mit Leib und Seele Reiseleiterin sowie Autorin zahlreicher Artikel und Reiseführer. Ihre Liebe zu Kultur und Natur ihrer Länder Italien, Frankreich und Zypern gibt sie mit großer Begeisterung weiter.

Reisepreis und Zuschläge p.P.              EUR
ab / bis München (Bahn 1. Kl.)          1.390
Einzelzimmerzuschlag                           160

Der Reisepreis schließt folgende Leistungen ein:

  • Bahnfahrt 1. Klasse von München nach Bologna / Transfer zum Hotel; Zugfahrt nach Modena
  • Die Rundgänge in Bologna und Modena werden zu Fuß durchgeführt
  • 5 Übernachtungen in dem genannten oder einem gleichwertigen Hotel, Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Halbpension mit Frühstück und eine Hauptmahlzeit in ausgesuchten Restaurants
  • neil&peters Reiseleitung, Eintrittsgelder, Trinkgelder
  • Steuern und Insolvenzversicherung (Sicherungsschein)

NICHT eingeschlossen sind die Getränke im Hotel, persönliche Trinkgelder und das übliche Trinkgeld für den Busfahrer.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Teilnehmerzahl: Mindestens 8, höchstens 12 Personen

Um das detaillierte Programm zu sehen, klicken Sie bitte hier (pdf-download)

Anmeldeformular (pdf-download)

Reisenanmeldung online