Graubünden - Wallis

Ins Land der tausend Täler von Bernina und Matterhorn

Vom 05.09. bis 12.09.2020 / Reise-Nr. CH-20-3-01

Die beiden Schweizer Alpenregionen, in denen Inn, Rhein und Rhone ihren Ursprung haben, bieten nicht nur grandiose Hochgebirgslandschaften und weltbekannte Ferienparadiese, sie sind auch ungewöhnlich reich an Zeugnissen alter Kunst: Orte, die auf die Römerzeit zurückgehen wie die rätoromanische Sprache, einmalige Denkmäler aus karolingischer Zeit, Perlen der Romanik wie die Felderdecke von Zillis, gotische Wandmalereien und Schnitzaltäre, barocke Pracht in Disentis, urwüchsige Adelssitze und Bergdörfer.

Von jeher Pass- und Durchgangsland zwischen Norden und Süden, hat hier jede Epoche ihre Zeugen hinterlassen, ohne aber dem eigenständigen Charakter Abbruch zu tun.

Kultureller Reichtum, der eingebettet ist in eine vielgestaltige, großartige Natur: einsame Hochtäler und Almwiesen, oben Bergwälder und schroffe Felswände, im Wallis Weinterrassen an den Steilhängen, dann Bergriesen und Gletscher, denen man mit der legendären Rhätischen Bahn ganz nahe kommt. Und wo es auch sei, erwarten einen behagliche Gasthöfe und bodenständige Gastlichkeit.

Kurz gesagt  
Busreise ab/bis München; 7 Übernachtungen in 2-4 Sterne Hotels (Landeskategorie); Halbpension mit Mittag- oder Abendessen im Hotel oder einem Restaurant; einmalige Landschaftserlebnisse und großartige Kultur; Fahrt mit der Rhätischen Bahn.

Reiseleiter: Friedrich Naab
Der aus der Pfalz stammende Friedrich Naab gehört zu den „Urgesteinen“ unter den Reiseleitern. Seit vielen Jahrzehnten ist der Kunsthistoriker und Archäologe als Reiseleiter in Europa unterwegs. Sein immenses Wissen versteht er einfühlsam zu vermitteln, auch Küche und Keller kommen bei ihm nicht zu kurz.

Reisepreis und Zuschläge        EUR
ab / bis München                  1.890
Einzelzimmerzuschlag              250

Der Reisepreis schließt folgende Leistungen ein:

•   Busrundreise ab / bis München ZOB mit gutem landestypischen 
     Reisebus (mit WC)
•   7 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels,
     Doppelzimmer mit Dusche/WC
•    Halbpension mit Frühstück und Hauptmahlzeit im Hotel oder
      einem Restaurant,
•    neil&peters-Reiseleitung, Eintrittsgelder, Trinkgelder; Fahrt mit der
      Rhätischen Bahn
•    Steuern und Insolvenzversicherung (Sicherungsschein)

NICHT eingeschlossen sind die Getränke bei den Essen, persönliche Trinkgelder und das übliche Trinkgeld für den Busfahrer.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.


Teilnehmerzahl: Mindestens 12, höchstens 20 Personen

Um das detaillierte Reiseprogramm zu sehen, klicken Sie bitte hier (pdf-download)

Anmeldeformular (pdf-download)


Reiseanmeldung online